Ist die Investition in Kryptowährungen riskant?

0 Comments

Kryptowährungen werden im Moment primär zur Währungsspekulation genutzt und unterliegen einer starken Volatilität. Kursschwankungen von täglich über 10% sind keine Seltenheit. Je nach Bekanntheitsgrad einer Währung kann diese Schwankung noch stärker ausfallen.

Sollten Sie sich einfach nur für eine neue Technik interessieren, starten Sie mit geringen Geldmengen und beobachten Sie regelmäßig den Kursverlauf. Setzen Sie sich eine Obergrenze und erliegen Sie nicht der Versuchung, mehr zu investieren als es für Sie Sinn macht.

Möchten Sie einfach nur Ihr Risikokapital investieren, dann seien Sie sich des Risikos bewusst, dass die Investition auch einem kompletten Wertverfall unterliegen könnte.

Generell gilt: Investieren Sie nur so viel, wie Sie bereit sind zu verlieren.