Welche Verfahren zur Konsensfindung gibt es?

0 Comments

Es gibt mehrere Verfahren zur Konsensfindung. Das bekannteste ist Proof-of-Work (PoW), da es bei Bitcoin eingesetzt wird. Weitere sind Proof-of-Stake (PoS), Hybridverfahren aus Proof-of-Stake und Proof-of-Work oder Weiterentwicklungen von Proof-of-Stake. Außerdem gibt es Krypotwährungen, die andere und neue Ansätze zur Konsensfindung verwenden. Dies ist durch Änderung von Rahmenbedingungen (z.B. dass nur eine Teilnehme der Knoten an der Konsensfindung teilnehmen dürfen) möglich, was je nach Anwendungsfall durchaus viel Sinn machen kann.

Beispielsweise kann man in einem privaten Netzwerk bzw. in einer privaten Blockchain-Implementierung davon ausgehen, dass die Knoten vertrauenswürdig sind. Dadurch kann ein schlankerer Konsensmechanismus als z.B. PoW gewählt werden.