Full Node / Client vs. Lightweight Wallet / Client?

0 Comments

Miner erzeugen beim Minen (Ausführen von Proof-of-Work) neue Hash-Werte und senden sie ins gesamte Blockchain-Netzwerk. Die Full Nodes (vollständige Knoten) sind für die Verifizierung der korrekten Hash-Werte zuständig. Sie prüfen ob die von den Minern propagierten Hash-Werte korrekt sind. Zusätzlich prüfen die Full Nodes ob die durchgeführten Transaktionen den Regeln der Blockchain folgen (z.B. es darf nicht möglich sein, mehr Geld auszugeben als vorhanden ist). Jeder Full Node muss die gesamte Blockchain speichern um die notwendigen Berechnungen durchführen zu können.

Wie der Name schon verrät ist im Gegensatz dazu ein Lightweight Wallet nur ein Wallet mit dem man Transaktionen durchführen kann und seinen „Kontostand“ einsehen kann. Vorteil dieses Nodes ist, dass er nicht die gesamte Blockchain herunterladen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.